Impressum
gewusst-wo.de verwendet Cookies. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie dem Datenschutz zu. OK

Coronavirus Informationen (COVID-19)

Brautschuhe

Fast jedes Mädchen - und auch viele Jungen- träumen als Kind von ihrer Hochzeit. Ist der große Tag jedoch im echten Leben gekommen, ist vieles anders als man sich es vorgestellt hat. Besonders der Stress der Planung macht vielen Paaren zu schaffen, denn wirklich alles muss bis ins kleinste Detail durchgeplant sein. Vom Catering über die Dekorationen bis hin zur Kleidung muss alles perfekt und stimmig sein. Für die Braut geht es darum, ein Hochzeitskleid, die dazu passendenden Schuhe, eine Tasche, einen Schleier und geeigneten Schmuck zu finden. Doch gerade bei den Brautschuhen ist das Angebot sehr groß, sodass die Auswahl schwer fällt. Zusätzlich gibt es Brautschuhe in allen verschiedenen Farben und Absätzen, sodass für jede Braut der richtige Schuh dabei ist.

Die beliebtesten Brautschuhe

Da die Braut mehrere Stunden und sogar den ganzen Tag in den Schuhen laufen und tanzen muss, ist die Wahl eines Brautschuhs mit einem relativ kleinen Absatz sinnvoll. Wer jedoch keinen Absatz möchte, kann sich einen Ballerina als Brautschuh holen. Dieser Schuh ist flasch und bequem und somit ideal für eine Hochzeit geeignet. Wer einen kleinen Absatz möchte, kauft einen klassischen Pump oder die sogenannte T-Bar. Der Pump ist der klassische und beliebteste Brautschuh, da er in vielen Varianten vefügbar ist und so jeden Geschmack trifft. Der Schuh mit der T-Bar ist allerdings auch beliebt, da er mit seinen Riemchen in T-Form einen eleganten und verspielten Eindruck schafft.

High-Heel, Peeptoe und Co.

Wer etwas mehr wagen will, kauft einen High-Heel, einen Peeptoe oder eine Sandalette. Alle drei Schuharten sind vergleichsweise hoch. Der High-Heel ist ab einer Absatzhöhe von 10 cm erhältlich, wird also für schmerzende Füße sorgen. Den Peeptoe zeichnet ein Loch an den Zehen aus, sodass er frech und gleichzeitig sexy wirkt. Auch er ist mit vielen verschiedenen Absatzhöhen erhältlich. Zum Schluss stellt die Sandalette einer sommerliche und verspielte Alternative dar. Sie ist mit vielen Riemchen geschmückt und verfügt in der Regel über einen höheren Absatz. In Aachen bietet fast jeder Schuhladen auch eine Auswahl an Brautschuhen an, jedoch gibt es dort auch viele Brautmodenläden, in denen die Auswahl noch größer ist.

Übersicht für Branche "Brautausstattungen" - 1 Treffer

Seite 1 von 1
Seite 1 von 1