Impressum
gewusst-wo.de verwendet Cookies. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie dem Datenschutz zu. OK

Aanjal

Oranienburger Str. 92

13437 Berlin ‐ Reinickendorf / Wittenau

Telefon:(0 30) 41 70 65 72
Fax:(0 30) 41 70 65 73

Öffnungszeiten

Montag 11.30-23.00 Uhr, Dienstag 11.30-23.00 Uhr, Mittwoch 11.30-23.00 Uhr, Donnerstag 11.30-23.00 Uhr, Freitag 11.30 Uhr bis open end, Samstag 11.30 Uhr bis open end, Sonntag 11.30-23.00 Uhr

Wegen der Corona Krise können die hier gezeigten Öffnungszeiten abweichen. Bitte rufen Sie uns vorher an! Herzlichen Dank!

Branche: Indische

Infos - Stichworte - Beschreibungen

Kundenbewertungen

5.0 Sterne vor 5 Monaten Berlinerin51 via
Der beste Inder der Stadt! Habe noch nie so ein gutes Chicken Curry gegessen
5.0 Sterne vor einem Jahr K. Maiwald via
Sehr gutes Essen und ein freundlicher Service. Preis und Leistung top.
5.0 Sterne vor 3 Jahren Hänsell via
Ich gehe in diesem Restaurant schon ätliche Jahre essen und es ist immer wieder überzeugend lecker! Der Empfang eines Gastes ist sehr freundlich genauso wie die Bedienung. Die Getränke treffen nach Bestellung mit einer leckeren kostenlosen Vorspeise ein und die Bestellungen werden sehr freundlich aufgenommen. Das Essen kommt nicht schnell am Tisch an jedoch muss man auch nicht lange darauf warten. Wenn es dann da ist fängt ein atemberaubendes Geschmackserlebnis an sich im Mund auszubreiten. Es gibt schärfere Gerichte mildere Gerichte und sind sehr abwechslungsreich gestaltet mit wunderschönem Geschirr. Ich habe schon recht viele indische Restaurants besucht von denen dieses am überzeugendsten nicht nur vom Essen sondern auch von der Bewirtung her am überzeugendsten war. Dieses auch von innen wunderschön gestaltete Restaurant hat zwar nicht die beste Lage an ausgerechnet einer Hauptstraße trotzdem kann ich es nur weiterempfehlen.
5.0 Sterne vor 3 Jahren Rose1979 via
Hallo liebes Aanjal Team.Euer Restaurant das Essen und Trinken die Atmosphäre gefallen uns sehr gut.Bitte weiter so.Ich empfehle das Aanjal immer gern weiter.....
4.0 Sterne vor 3 Jahren supermail14 via
Sehr gutes Restaurant. Kann ich empfehlen.
4.0 Sterne vor 5 Jahren NC Hammer Tom via
Déjà-vu !Sonntag 31.07.2016 934 Uhr SMS Moin Dicker alles klaro? Meine Antwort 946 Danke du hast mich geweckt Antwort 951 Gerne. Was geht so? Meine Gegenantwort 952 „Müdigkeit ansonsten keine Ahnung. Ausspannen etc. 953 „Bock auf Brunch?“Meine Gegenantwort 954 „Wo?“usw. und sofort.Ja es war mal wieder soweit. Treffen mit Herrn und Frau Kumpel. Diesmal war indischer Brunch angesagt. Und wenn mein Kumpel ruft und ich sonst nichts anderes vor habe null Problemo!Na ja das mit dem Brunch ein Wort aus Breakfast und Lunch war dann doch eher ein Buffet von indischen Gerichten zwischen 1130 Uhr und 2030 Uhr. Das einzige was an einem Frühstück nahe erinnerte war das indische Omelett welches sich als einfaches Rührei dar bietete.Aber das war es auch schon an Kritikpunkten. Das Essen war lecker der Service zuvorkommend vom Preis her in Ordnung die Toiletten sauber!!!! (Außer das die Handseife mit Wasser verdünnt war aber super mit indischer Hintergrundmucke).Das indische Bier dass ich spendiert bekommen habe hätte man auch auslassen können. Ein einfaches Bier nach deutschem Reinheitsgebot in Deutschland unter Lizenz gebraut.Der Weg aus Neukölln war natürlich wieder eine ewig lange Anreise mit Umweg da ich vergessen hatte rechtzeitig umzusteigen (war aber trotzdem pünktlich!).Jo kann ich empfehlen. 2 Sonntage im Monat das Buffet für € 990.
5.0 Sterne vor 6 Jahren mariama amai via
Ich bin seit vielen Jahren Stammkundin im Aanjal weil ich die gute Küche den unaufdringlichen Service und die angenehme Atmosphäre schätze!Die Speisekarte bietet für jeden Geschmack etwas man kann sich einmal von Nord nach Süd durch Indien futtern- wenn man es denn schafft. Die beste Gelegenheit dafür bietet der Brunch 2. und 4. Sonntag im Monat.Auch die Getränkekarte/Cocktailkarte lässt keine Wünsche offen. Das Aanjal liegt sehr verkehrsgünstig. Das Preisniveau ist okay.
4.0 Sterne vor 7 Jahren Biscuitty via
Mit den indischen Restaurants ist es ein wenig wie mit den griechischen Es gibt sone und sotte man kann Glück haben oder eben auch nicht. Das Aanjal ist eine von der Sorte wo man fast immer zufrieden ist. Es geht los mit der guten Erreichbarkeit S-Bahn U-Bahn Buslinien und sogar Parkplatz auf der Straße vor der Tür - alles easy. Allerdings ist der Zugang wegen einiger Stufen nicht ganz barrierefrei. Wenn ich mich richtig erinnere ist auch die Toilette (sauber!) im Untergeschoss. Aber da kann ich mich irren.Es geht weiter mit der freundlichen Begrüßung sobald man das Lokal betritt. Freie Platzwahl ist logisch wir sind ja nicht in USA oder DDR. Dann kommt sehr flink die Karte und die freundliche Frage nach den Getränken. Mit den Getränken kommt auch gleich ein Gruß aus der Küche Leckere Fladenbrotspezialität mit drei Soßen in Kupferpfännchen. Eine fruchtig eine normal eine scharf. Achtung Die grüne ist die scharfe -)Suppen gibt es um 3 Euro warme Vorspeisen im Durchschnitt um 4 Euro. Auch die Preise für die Hauptgerichte sind sehr zivil bewegen sich zwischen 8 und 12 Euro. Es gibt natürlich auch teurere aber das normale Essen ist gut preiswert und üppig bemessen. Ich habe noch nie aufessen können bekomme immer ein nett verpacktes Schälchen mit das ich zu Hause in die Mikrowelle schieben kann.Es ist ein recht großer Raum der aber durch seine Form (wie ein L) kleiner wirkt und auch keinen unangenehmen Hall entwickelt. Das Essen ist bei unseren vielen Besuchen im Lauf der Jahre von gleichbleibender Qualität geblieben. Die verschiedenen Soßen schmecken wirklich jeweils anders sind aber alle ziemlich fettig. Ich mag vegetarische Gerichte die dadurch ordentlich Bumms bekommen und satt machen. Die Lamm- und Geflügelportionen meiner Begleitungen sind mir dann zu schwer schmecken aber auch (kosten muss ich immer alles...).Es gibt zum Nachtisch ein Mango-Eis in Keramik-Bechern die man mitbekommen kann.
4.0 Sterne vor 11 Jahren Kiosk via
Sehr gut besuchtes Restaurante. Ambiente sehr schön mit leiser einheimischer Hintergrundmusik die nicht aufdringlich wirkte. Kellner sehr freundlich und aufmerksam. Essen war sehr gut und wird am Tisch warmgehalten was ich bisher nur von China Restaurante kannte. Seperates Raucherzimmer indem man auch Essen kann. Jeder Gast kann von der Bar in die Küche einsehen