Impressum
gewusst-wo.de verwendet Cookies. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie dem Datenschutz zu. OK

Café Woyth Hartmut Schloßkonditorei

Breite Str. 3

16515 Oranienburg

Öffnungszeiten

Di-Fr 7.30-18, Sa 7.30-18, So 13-18

Wegen der Corona Krise können die hier gezeigten Öffnungszeiten abweichen. Bitte rufen Sie uns vorher an! Herzlichen Dank!

Branche: Cafés

Parkplätze:

vorhanden

Gründungsjahr:

1883

Infos - Stichworte - Beschreibungen

Kundenbewertungen

5.0 Sterne vor 3 Jahren Ehernhard Nath via
Die Besten.Alles Okay
4.0 Sterne vor 4 Jahren Nike via
April 2018Das nasskalte Wetter an einem Tag der Karwoche nutzten wir für einen Ausflug nach Oranienburg mit der S 1 von Wannsee nach Oranienburg.Nach fast eineinhalbstündiger Fahrt und einem etwa 15 minütigen Fußmarsch zum Schloss welches wir besichtigen wollten war uns zunächst erst einmal nach einem heißen Getränk. Gleich in der Nähe des Schlosses hätte ich diese Konditorei in Erinnerung.Beim Betreten lachten uns Torte und Gebäck an so dass mein Mann ein Nusstörtchen und ich ein Stück von der appetitlich aussehenden Zitronentorte wählte.Torte und Kaffee mundeten gut. Die Torte war nicht zu süß.Die Machart der Konditorwaren erinnerte mich an die 70iger/ 80iger Jahre was ich durchaus positiv meine. Wo bekommt man denn heutzutage noch Nusstörtchen?Wir wurden freundlich und zügig zu bedient und es wurde auch nachgefragt ob alles Recht sei.Das Stück Torte ist außer Haus ca. 50 Cent billiger aber mit ca. 280 € beim Verzehr vor Ort ist das Preis- Leistungsverhältnis angemessen. Wir zahlten insgesamt etwas über 10 € zuzüglich eines angemessenen Trinkgeldes.Trotz des etwas nüchternen Ambientes würden wir hier wieder einkehren.Neben Torten sahen wir ein reichhaltiges Sortiment an Briten Brötchen und süßem Gebäck.Parken (gebührenpflichtig) kann man auf dem großen öffentlichen Parkplatz auf der gegenüberliegenden Straßenseite.
1.0 Sterne vor 4 Jahren SusanneDirk KrimmlingMüller via
Bestellung Getränke falsch (Kaffee statt Kakao) zum Paar Wiener gab es ein altes halbes Brötchen. Die Serviette meines Mannes war benutzt (!) die Schokotorte allenfalls mittelmäßig. Personal völlig uneinsichtig.
2.0 Sterne vor 6 Jahren Janet F. via
Kuchen ist lecker. Preis Leistung geht auch. Schönes Café. Aber was war das gerade eben. Ich komme in das Café um mir ein paar Stücke Kuchen zu kaufen und stelle mich Ordnungsgemäß an. Ich bin an der Reihe *hab ich gedacht* dann meint die Dame hinter dem Tresen ernsthaft zu mir Ich mache erst die Herren hinter Ihnen fertig. Bitte Warren! Moment. Warum habe ich nochmal angestanden? Sie bediente dann wirklich die 3 Herren hinter mir zuerst. Ich musste warten. Also Kundenfreundlichkeit sieht anders aus und über die Funktion sich in eine Schlange anzustellen müsste auch nochmal nachgedacht werden. Kein guter erster Eindruck!
4.0 Sterne vor 7 Jahren FalkdS via
Ihrer unmittelbaren Nähe zum Oranienburger Schloss und dem Schlosspark hat die Schlosskonditorei Woyth ihren Namen zu verdanken. Diese zentrale Lage ist natürlich gut für den Umsatz des Hauses zumal mancheiner nach dem Verlassen des Schlosses oder des Schlossparkes den Namen lesen und spontan Lust auf Konditorware bekommen wird.Äußerlich ist er nicht so die Schönheit was aber leider auch an den vielen Graffiti am Haus liegt. Irgendwann kann und mag man die Beseitigung nicht mehr bezahlen leider ist das so aber das kann ich nachvollziehen. Ansonsten ist die Schlosskonditorei Woyth eher ein konservativ eingerichtetes Café in dem sich Oma und Opa wohl fühlen sollen und können oder Seniorinnen ihren Kaffeeklatsch halten. Natürlich sind Touristen immer willkommen.Das hat aber nicht mit der Qualität des Angebotes zu tun denn das ist gut. Der Kuchen und die Torten schecken der Kaffe auch. Hier kann man Kraft auftanken für eine weitere Runde in der Stadt vier Sterne.
5.0 Sterne vor 8 Jahren imehl via
Eine Oase für Lactose-Intoleranz-Geplagte hab ich hier bei meinem Kurzurlaub gefunden (sonst würde ich gern regelmäßig kommen).. Bisher hatte ich in keinem Café so eine hervorragende Auswahl an lactosefreiem Gebäck Darüber hinaus hat es auch noch ganz wunderbar geschmeckt.Sehr empfehlenswert - und nicht nur für Allergiker.
5.0 Sterne vor 10 Jahren Marielu via
Es ist immer gut besucht vorallem im Sommer und als die Laga stattfand.Denn Ausblick(aufs Schlosswenn man draußen sitzt) und Location sind echt schön.Trotz vollem Cafe bekam ich mein stück Kuchen und meinen Kaffee recht schnell.Der Kuchen war meiner Meinung nach sehr gutwas daran liegen könntedass sie ihn selbstmachen.Empfehlen kann ich aber jeden Kuchen(ja ich habe von allen schon gekostet)ob mit Sahne oder ohnesie sind alle leckervorallem der gedeckte Apfel ist ein kleiner Traum für den Gaumen.
5.0 Sterne vor 11 Jahren lolu via
schmeckt super sehr freundliche bedienungkleiner familienbetrieb mit typischer einrichtung. ein paar sitzmöglichkeiten ohne großen tam tam ....klein aber oho ) man kann im sommer draussen sitzen mit kleinen blick auf das schloss.dort ist alles selbst zubereitet bzw. handgemacht.
4.0 Sterne vor 11 Jahren Ein golocal Nutzer via
Der Kaffee war richtig gut die Tortenstücke hatten zuviel Creme. Beim nächsten Mal weiche ich auf Kuchen aus. Sehr gut besucht da zental gelegen. Kuchen oder Tortenstücke muss man vorn aussuchen und am besten auch gleich ansagen. Die Bedienung bringt es dann an den Tisch. Finde ich kann man besser lösen in Form von einer Karte. Auf dem Tisch war nur eine Karte für Getränke und für die verschiedenen Frühstücke. Machte auf mich den Eindruck einer Massenabfertigung. Verkauf findet ja auch noch statt. Der Eindruck von Gemütlichkeit kam nicht auf.