Impressum
gewusst-wo.de verwendet Cookies. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie dem Datenschutz zu. OK

Dresdner Feinbäckerei

Rudower Str. 9

12557 Berlin ‐ Treptow-Köpenick / Köpenick

Öffnungszeiten

Montag 06.30-18.00 Uhr, Dienstag 06.30-18.00 Uhr, Mittwoch 06.30-18.00 Uhr, Donnerstag 06.30-18.00 Uhr, Freitag 06.30-18.00 Uhr, Samstag 06.00-11.30 Uhr

Wegen der Corona Krise können die hier gezeigten Öffnungszeiten abweichen. Bitte rufen Sie uns vorher an! Herzlichen Dank!

Branche: Bäckereien

Gründungsjahr:

1906

Infos - Stichworte - Beschreibungen

Kundenbewertungen

5.0 Sterne vor einem Jahr PetP via
Ein Abstecher ins Dresdener Cafe war ein Muss. Super freundliche Bedienung und total schmackhaft.Dresdener Eierschecke so lecker. Frischluftig und fluffig!Gerne wieder*****
5.0 Sterne vor 3 Jahren Roland 1959 via
Ich war erst 1 x indieser bäckerei so einenguten kaffee und mohnstollen habe ich seit der wende noch nicht gegessen. Wohne leider weit weg. Der service und die freundlichkeit sind einmalig. Das Ambiente ist so gemütlich das man garnicht mehr aufstehen mag. Der chef lief im geschäft rum und hat sich mit den kunden unterhalten. Weiter so.
3.0 Sterne vor 3 Jahren Latest via
Jetzt schon mehrmals unterschiedliche Brote gekauft (u.a. Mischbrot Preußen Doppel) die alle grundsätzlich ganz ok waren allerdings empfanden wir fast alle als versalzen. Krume ist teilweise etwas brüchig besonders wenn Brot frisch ist. Schade Potential wäre da.
4.0 Sterne vor 4 Jahren Papa Uhu + Theo via
Mal kurz von unterwegens (04.)Dresdner Feinbäckerei in der Bölschestrasse----------------Update im Anschluss----------------Katastrophe!Bittere Pille bzw. Brötchen (Doppelte und Roggen). Schleppt mir doch Frau Uhu nach unserem getrennt und zeitlich versetzt laufendem Zahnarztbesuch am Mittwoch freudestrahlend mein Nachtmahl ins Nest. Die Entgleisung in Uhus Gesicht war wohl nicht zu übersehenWatt iss datt denn??? Du wolltest doch bein Bäcka jehn und nich in Baumarkt. Die Dinga kann ick bei die U-Bahn als Bremsklötza nehmen. Ick will nich schon wieda zum Zahnarzt!!!Undank ist der Welten Lohn. Das Gewitter hat sie überstanden - habe mich auch entschuldigt.Brötchen trocken zäh und gummiert - ebend halt alt. Ganz anders als man es gewohnt ist.Mein heimatlicher Lieblingsbäcker hätte ne besser Bewertung verdient. ABER Leute so geht das nicht. Verderbt Euch das nicht mit Eurem heimstarken Publikum und den Fans! Denkt bitte daran Treue hat seine Grenzen - nur weil wir hier Eisern sind müssen die Brötchen es nicht auch sein. Heute habt ihr versagt!Wir machen alle irgendwann mal Fehler - jeder hat ne weitere Chance verdient. Ihr könnt sicher sein das ich das beobachten werde.Heute zwei Sterne.Bis dann denn.Uhhuuuu---------------Update 28.02.2018Wir sind wieder Freunde - heute kurzentschlossen das Geschäft besucht und ich war sehr zufrieden. Frische wie ich sie gewohnt bin.Gut so!!! 4 Sterne!!!Uhuuuu
5.0 Sterne vor 8 Jahren Siri via
Eierschegge?http//www.baeckersachsen.de/php_verbr/Dresdner-Eierschecke.144.html Nirgendwo in Deutschland wird so viel Kuchen gegessen wie im Freistaat Sachsen.Und was isst der Kaffee-Sachse zu seinem Scheelchen Heeßen am liebsten?Dresdner Eierschecke.basta.im gegensatz zb. zur Sachertorte (geheimrezept in einem Wiener safe) gibt es gibt kein vorgeschriebenes rezept.trotzdem muß man schon gut was können um die hinzubekommen.Schwadtke sein Rainer kann!er kann auch viele andere kuchen.und brot und brötchen.alles sehr gut schmeckend.dem backwerk sieht man das gebackensein auch an (sozusagen wie von muddern oder omma) - was manchem vielleicht nicht so zusagt mir aber schon.bei futterfoto-gestyltem essen habe ich nämlich immer das unbehagen es könnte chemie drin sein und ein roboter das gefertigt haben.ich will aber LEBENsmittel!daß man hier des öfteren anstehen DARF ist für mich auch ein positives qualitätsmerkmal.warum sollten sich sonst heutzutage bei der allerseuts grassierenden hektik menschen für ein paar kohlenhydrate kostbare zeit opfern?wer das tut (bäcker und backwaren gips in der gegend hier genug) nimmt auch die gelegentlich mürrisch daherkommenden damen in kauf.ich sehe eine gewisse unfreundlichkeit durchau sportlich - man kann ja auch versuchen die damen aufzuheitern!besser so als ein ar*kriecherisches haben sie auch die doitschlandkart ? (was immer das sein soll -( ) oä. mit gekünsteltem lächeln.(manche kunden erhalten vielleicht so auch gerechte antwort für ihr eigenes unkönigliches verhalten ...)sehr gut finde ich die erweiterung der bäckerei um das café - da kann man gleich vor ort das erstandene genießen.nebst einem Scheelchen Heeßen.¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯zwei ableger gibt es hier - 12589 Berlin-Rahnsdorf · Püttbergeweg 2-5 · Tel. (030) 6480373 (GL frisch gemeldete location ... ) - 12557 Berlin-Köpeni
4.0 Sterne vor 8 Jahren grubmard via
Diese alteingesessene Friedrichshagener Bäckerei hat bisher mit Qualität dem Sterben kleiner Bäckereihandwerksbetriebe getrotzt. Die Ausstattung ist fast museal - so wie früher Bäckerläden ausgesehen haben. Man hat die alte Ausstattung mit viel Liebe bewahrt. Zusätzlich hat man ein benachbartes Ladengeschäft übernommen und zum Café umgebaut.Die Brote sind mir persönlich meist zu dunkel geraten Brötchen und Co sind okay Die Flugroutenbrötchen sind immer noch im Angebot. Kuchen und Torten sind stets frisch und vor allem lecker. Neben der Eierschecke ist im Moment Pflaumenkuchen (pur oder mit Streuseln) der saisonale Renner. Für Autofahrer In der Bölschestraße die Parkscheibe nicht vergessen das Ordnungsamt kontrolliert oft und gern!!!
5.0 Sterne vor 11 Jahren Ein golocal Nutzer via
Dieser Dresdner Bäcker jwd. in Berlin-Friedrichshagen ist in Berlin weltberühmt für seine köstliche unvergleichlich lockere leichte fluffige sächsische Eierschecke. Zu Recht !!!Das Mischbrot schmeckte ausgezeichnet mit scharfer Kruste und recht saftiger allerdings etwas unregelmäßiger Krume. Es war auch am zweiten Tag noch wohlschmeckend und nicht zu trocken. Also nicht nur die sächsische Eierschecke sondern auch das Mischbrot sind uneingeschränkt zu empfehlen. Nur die Anreise nach Friedrichshagen ist zu weit selbst für mich.