Impressum
gewusst-wo.de verwendet Cookies. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie dem Datenschutz zu. OK

Franzke Jörg

Schlüterstr. 53

10629 Berlin ‐ Charlottenburg-Wilmersdorf / Charlottenburg

Branche: Rechtsanwälte

Kundenbewertungen

5.0 Sterne vor 5 Monaten iprevent2027 via
NOTAR M. DOLS = Der BESTE NOTAR IN BERLIN.D - efinitiv weiter zu empfehlen.O - ffen und souverän für sehr schwierige MandantenL - oyaität und leidenschaftlich bei der ArbeitS - ehr professionelle und präzise ArbeitHerr Notar Matthias Dols haben Sie herzlichen Dank für die wunderbare Zusammenarbeit.Dr. L.S.
5.0 Sterne vor 2 Jahren dermofach via
Toller Anwalt der sich auch kleinerer Fälle die kompliziert sind höchstpersönlich annimmt.
5.0 Sterne vor 9 Jahren DNeumann via
Vor drei Jahren haben meine Frau und ich ein altes Einfamilienhaus in Berlin Dahlem erworben. Der Verkäufer ein älterer Mann verstarb leider kurz nach der Beurkundung die auf dessen ausdrücklichen Wunsch von dem Notar Dols durchgeführt wurde. Man könnte meinen dass der Verkäufer eine Vorahnung hatte denn die Erben haben dann versucht den Notarvertrag gerichtlich anzufechten. Zum Glück ohne Erfolg. Jetzt komme ich wieder zu dem Notar Dols den der Verkäufer seinerzeit so hoch lobte. Der hat den Kaufvertrag sozusagen wasserdicht aufgesetzt. Die Erben sind daher in der ersten und zweiten Instanz an dem Notarvertrag kläglich gescheitert und haben es dann aufgegeben. Wie gut doch ein Notar ist der solche Verträge aufsetzten kann. Wir haben jetzt einen Streit mit unserem neuen Nachbarn bekommen bei dem uns Herr Dols in seiner Funktion als Fachanwalt für Immobilienrecht vertritt. Ich berichte dann was daraus geworden ist.
5.0 Sterne vor 10 Jahren Frank Lange via
Ich war lange im Außenhandel tätig. Leider wurde ich von osteuropäischen Geschäftsleuten ausgetrickst und so hätte ich eigentlich in die Privatinsolvenz gehen müssen. Um die 6 Jahre Wohlverhaltensperiode zu umgehen wollte ich Privatinsolvenz in England anmelden und bin dann auf Empfehlung zu dem Rechtsanwalt Franzke gekommen. Das ist ein richtiger Spezialist im EU-Insolvenzrecht. Durch seine Verbindungen in England lief der ganze Prozess dann auch reibungslos ab. Nach 18 Monaten war ich wieder schuldenfrei. Jetzt arbeite ich schon wieder hier und zwar ganz normal ohne Abzüge und dem bedrückenden Gefühl sich in der Wohlverhaltensperiode zu befinden.
5.0 Sterne vor 10 Jahren Werner Becker via
Ich hab mich für Online-Schuldenfrei.de entschlossen weil mich die Vorteile überzeugt haben. Online-Schuldenfrei.de löst z.B. das Problem mit den langen Wartezeiten bei den öffentlichen Schuldnerberatungsstellen. Alles geht online ganz einfach und schnell. Die öffentlichen Schuldnerberatungsstellen beschäftigen bekannterweise keine Rechtsanwälte. Anders bei Online-Schuldenfrei.de wo ein Rechtsanwalt sein Büro quasi ins Internet gestellt hat. Man erhält eine Rechtsberatung und dadurch dass man einen Teil selber machen kann wird es erheblich günstiger als wenn man einen Rechtsanwalt mit allem beauftragt. Eine wirklich super Kombination finde ich daher hab ich mich dazu entschlossen meine Erfahrung hier einmal aufzuschreiben
5.0 Sterne vor 10 Jahren Carsten Meyer via
Da ich um eine Privatinsolvenz nicht mehr herumkam wollte ich diese gerne in England verkürzen. Mein Hausanwalt konnte mir nicht weiterhelfen also recherchierte ich im Internet und fand vier Anwälten die mir serös erschienen. Alle vier besuchte ich und muss hier sagen dass der Einzige der mir nach dem persönlichen Kontakt noch wirklich kompetent erschien der Rechtsanwalt Franzke war. Bei ihm war der Ablauf im Detail geplant und wie ein engmaschiges Netz aufgebaut. Meine Entscheidung für Herrn Franzke hat sich dann auch als die Richtige erwiesen. Vor Ort war der Ablauf so gut organisiert dass alles reibungslos funktionierte. Zurück in Deutschland gab es dann noch eine Nachbetreuung so dass ich hier wirklich objektiv meine Empfehlung für Herrn Franzke aussprechen kann.
5.0 Sterne vor 10 Jahren Richard Schneider via
Unser Nachbar hat uns Herrn Dols als Notar empfohlen weil dieser auch Fachanwalt für Immobilienrecht ist und dadurch die Rechtssicherheit der Vertragsgestaltung größer ist. Das hat mich überzeugt und so haben ich den Kauf einer vermieteten Erdgeschosswohnung auch bei Herrn Dols beurkunden lassen. Da das bereits die vierte Eigentumswohnung ist die ich gekauft habe kann ich Vorgehensweise und Vertragsgestaltung der einzelnen Notare miteinander vergleichen. Gegenüber den anderen Notaren war Herr Dols schneller mit dem Vertragsentwurf hat sich mehr Zeit für die Beurkundung genommen und ist inhaltlich intensiver auf die Bedürfnisse der Parteien eingegangen. Dabei hatte ich den Eindruck dass Herr Dols wirklich inhaltlich kompetenter ist und ich muss meinem Nachbarn daher zustimmen. Es macht schon einen erheblichen Unterschied wenn ein Notar gleichzeitig auch Fachanwalt für Immobilienrecht ist. Das soll hier keine Lobpreisung sein sondern mein ehrlicher Erfahrungsbericht.