Impressum
gewusst-wo.de verwendet Cookies. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie dem Datenschutz zu. OK

Krankenhaus Sana Kliniken Sommerfeld

Waldhausstr. 44

16766 Kremmen

Telefon:(03 30 55) 50
 (03 30 55) 5 11 01
Fax:(03 30 55) 5 10 10

Branche: Krankenhäuser und Kliniken

Infos - Stichworte - Beschreibungen

Kundenbewertungen

5.0 Sterne vor 5 Jahren Annemartha via
Ich wurde im Dezember 2015 an der Hüfte in Sommerfeld operiert. Im Januar folgte dort die Reha. Im November diesen Jahres verbrachte ich drei Wochen in der Klinik für manuelle Therapie. Ich wurde bei allen drei Aufenthalten von kompetenten Ärzten Pflegern und Pflegerinnen sowie Physiotherapeuten betreut. Ich kann die Klinik nur weiterempfehlen. Bitte macht weiter so und Danke!!!
2.0 Sterne vor 7 Jahren Fräuleinsusi via
Ich war im Februar dort alles sehr nett und sauber leider bei den Ärzten durchgereicht da mein Stationsarzterstmal nach einem Tag zur Fortbildung fuhr.Aufgenommen wurde ich von einer Aerztin die ich nie wieder sah dann eine sehr nette Oberaerztin die viel versprach und dann auch in Urlaub ging.Dann wurde mir eine Streckliege verschrieben die so weh tat das ich es der Schwester mitteilte die nur antwortete ist nichtmal 30 ihres Körpergewicht!Seitdem geht es mir schlechter als zu dem Zeitpunkt als ich hinkam.Danach war der Arzt dann sehr unfreundlich und meinte dann nehmen Sie eben eine Pille mehr oderlassen sich operieren!Medikamentös wurde ich garnicht eingestellt weil ich viele Allergien habe gab es dann Paracetamol!Als ich immerwieder nach Spritzen fragte hat man mich behandelt als wäre ich ein Junkie der nach Drogen fragt!!Die Psychologin sowie ihre Vertretung waren seit der Aufnahme krank und am Ende hieß es dann alles Psyche!Es wurden Diagnosen gestellt leider weiß ich nicht von wem denn wie gesagt ich hatte keinerleiPsychologische Gespräche!!!!Alles andere ist dort echt hübsch essen ok Zimmer gut aber geholfen hats nicht sondern jetzt habe ich mehr Schmerzen und muß wahrscheinlich jetzt operiert werden laut Neurochirurg!
5.0 Sterne vor 9 Jahren FalkdS via
Die Sana-Kliniken Sommerfeld wurden 1914 als Tuberkulosekrankenhaus gegründet (zur Geschichte siehe Ende der Bewertung).Das ca. 120 Hektar große Gelände liegt am Beetzer See in Kremmen dessen Ortsteile Sommerfeld und Beetz sind. Heute ist die (ehemalige) Helmut-Ulrici-Klinik ein hochspezialisiertes Zentrum für operative und nichtoperative Orthopädie und Rehabilitation und heißt Sana-Klink Sommerfeld. Träger ist die Sana Kliniken Berlin-Brandenburg GmbH eine Tochter der Sana Klinik AG.Laut ihrer Internetseite habe sie eine Klinik für Endoprothetik mit 100 Betten Klinik für Manuelle Medizin mit 100 Betten und Rehabilitationsklinik für Orthopädie und Pneumologie mit 236 Betten.Hier im Bereich der letztgenannten hatte ich meine ambulanten Reha hier hat man mir wieder auf die Beine geholfen. Nach einem für mich schweren Bandscheibenvorfall wurde ich hier ambulant repariert und wieder gesellschaftsbewegungsfähig (rein orthopädisch gemeint!) gemacht.Was ich alles durchmachen musste? Da wären zum Beispiel Gymnastik Manuelle Therapie Walking Schwimmen (rückengerecht) Schröpfen Strom Bewegungs- und Haltungstherapie u. a. nach Prof Janda SaunaEs gab einen richtigen Ablaufplan es ging früh 08 Uhr los und je nachdem ob Saunatag war oder nicht war zwischen 14 Uhr und 16 Uhr Behandlungsschluss.Das Klinikpersonal war immer und zu jeder Zeit nett höflich und hilfsbereit.Am tiefste ist mir der großen Kreisel (in dem man sich frei um alle drei Körperachsen bewegen kann wirklicher Name???) in Erinnerung geblieben. Das Gerät wurde erst in der letzten Woche meiner Reha dort aufgebaut. Ich war der erste Patient der es benutzen durfte!Ich stieg ein wurde festgeschnallt und dann wurden alle Arretierungen (die 3 Körperachsen) gelöst sodass sich mein Körper so ausrichtete wie ich ihn zum Erdmittelpunkt „hingestellt“ habe.Plötzlich hing ich da nach rechts v