Impressum
gewusst-wo.de verwendet Cookies. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie dem Datenschutz zu. OK

Külkens & Sohn GmbH & Co KG

Am Gardenkamp 10

44227 Dortmund ‐ Eichlinghofen / Hombruch

Telefon:(02 31) 7 57 18
 (02 31) 7 57 19
Fax:(02 31) 75 66 27

Öffnungszeiten

Montag 09.00-19.00 Uhr, Dienstag 09.00-19.00 Uhr, Mittwoch 09.00-19.00 Uhr, Donnerstag 09.00-19.00 Uhr, Freitag 09.00-19.00 Uhr, Samstag 10.00-16.00 Uhr

Wegen der Corona Krise können die hier gezeigten Öffnungszeiten abweichen. Bitte rufen Sie uns vorher an! Herzlichen Dank!

Branche: Polstermöbel

Parkplätze:

vorhanden

Lieferservice

Gründungsjahr:

1933

Infos - Stichworte - Beschreibungen

Kundenbewertungen

5.0 Sterne A. G. Dortmund
Külkens und Sohn Polsterei in Dortmund hat es geschafft, meine antiken Sessel zu retten. Super Arbeit!
5.0 Sterne vor 7 Monaten Klaus Wünsche via
mehrere Möbel gekauft letzter Auftrag war das aufpolstern einer Ledercouchgarnitur sehr gute Bedartung pünkliche Liefrung sehr gutes Material sehr ordentliche Arbeitsdurchführung
5.0 Sterne vor einem Jahr Christine Golüke via
Heute müssen was sehr positives loswerden. Bestellung und die Beratung des Verkäufers war auch in Corona Pandemie sehr gut. Mit Fachwissen das gut rüberkam waren die Polstergarnitur und unser neuer Eichentisch schnell gekauft . Das Zeitfenster für die Belieferung wurde perfekt eingehalten. Und genauso sehr gut war die Belieferung am 9.7.20. Den sehr freundlichen Männern von Külkens und Sohn waren die uns die Garnitur in die Wohnung wuchteten und perfekt aufbauten die unseren Teppich perfekt in die Wohnlandschaft integrierten. Zudem nahmen diese noch unseren alten Wohnzimmertisch zur Entsorgung mit ebenso das Verpackungsmaterial. Also mehr können wir nicht sagen. Es ist mit Abstand der beste Kauf seit Jahren incl. 0 Finanzierung. Grüße aus Hagen Bernd und Christine G.
5.0 Sterne vor 3 Jahren Löwe1313 via
Wir waren dort auf Empfehlung weil wir uns ein neues Sofa kaufen wollten. Die Auswahl ist riesig und die Beratung war grandios. Wir waren ca. 2 Stunden da und haben alles lange und ausgiebig probe gesessen. Der Verkäufer war sehr geduldig und hatte viel Verständnis.Am Ende haben wir unser Sofa gefunden und haben schon ein tolles Weihnachten mit unserer Familie auf dem Sofa verbracht. Die Preise fanden entsprechend der Qualität angemessen. Wir hatten uns auch bei anderen Möbelhäusern Sofas angesehen die waren auch nicht günstiger aber bei weitem wurden wir dort nicht so umfangreich beraten.
4.0 Sterne vor 5 Jahren eknarf49 via
Auf der Suche nach einem neuen Sofa hatten wir schon so einiges hinter uns gebracht. In den verschiedenen Möbelhäusern scheiterte die Suche meist an Qualität oder Bequemlichkeit der Sitzmöbel.Da wurden wir auf die Firma Polstermöbel Külkens Sohn in Barop aufmerksam gemacht und das gleich von verschiedenen Bekannten. Wegen guter Ausschilderung war der Betrieb leicht zu finden auf dem privaten Parkplatz war auch noch genug Freiraum.4 verschiedene Ausstellungshallen luden zum Besuch ein ein aufmerksamer Mitarbeiter riet uns die Reihenfolge zu beachten da die Möbel nach bestimmten Kriterien (z.B Schlafsofas Fernsehsessel usw.) geordnet seien und wir sollten uns sobald Beratungsbedarf bestünde an irgendeinen Mitarbeiter wenden. Eine betriebseigene Polsterei ist auch vorhanden in die man aber leider nur einen kurzen Blick werfen konnte.Das Angebot kann man nur als übewältigend bezeichnen und schon die ersten Probesitzversuche machten deutlich dass man sich hier in einem Fachbetrieb befand. Jedes Sitzmöbel war bequem was man in den anderen Häusern nicht hatte behaupten können. Da die potentielle Käuferin sich bei einem virtuellen Rundgang im Internet schon ein paar Favoriten ausgesucht hatte und wir nicht alle finden konnten waren wir dann doch auf Beratung angewiesen. Der Mitarbeiter den wir trafen konnte uns sofort den Weg zu den gesuchten Möbeln zeigen und dann begann die eigentliche Beratung. Hier wurde sehr deutlich dass der junge Mann genau wusste wovon er sprach. Haltbarkeit Qualität notwendige und überflüssige Extras waren ebenso Thema wie die Aufpreise die der Bezug mit anderen Stoffen aus den Musterbüchern erfordern würden. Auch Finanzierung und Lieferzeiten und -bedingungen waren Thema.Es wurde eine lange Sitzung und eine sofortige Bestellung scheiterte daran dass die ausgezeichnete Qualität verständlicherweise auch hohe Preise zur Folge hat. Wie die Geschichte ausgehen wird ist im Moment noc