Impressum
gewusst-wo.de verwendet Cookies. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie dem Datenschutz zu. OK

Langhoff Jürgen

Summter Chaussee 2

16515 Oranienburg

Branche: Bäckereien

Kundenbewertungen

5.0 Sterne vor 2 Monaten ottogroßmann via
Eine tolle Bäckerei über die ich beim Fahren gestolpert bin. Sehr lecker und sehr günstig. Habe heute tolle Pfannkuchen und Mohnkuchen gekauft. Die Verkäuferin ist auch wahre Liebe. Ich bin heute aus Oberschöneweide zu dieser Bäckerei gefahren und komme wieder.
5.0 Sterne vor einem Jahr FalkdS via
Da das Parkverbot direkt vor dem Bäcker seit einiger Zeit weg ist kann man nun direkt vor der Tür parken. Das Angebot ist rund nicht nur wegen den Brötchen oder Schnecken. Wir haben letzte Woche dort Brot und Brötchen geholt. Ich gönnte mir ein Stück Eierschecke die wie Dresdner Eierschecke aussieht wie sie opavati schon mit seinem Bild dokumentiert hat. Und was soll ich anderes sagen als dass der Bäcker meiner Meinung nach sein Handwerk wirklich versteht die Eierschecke war richtig lecker.Wir haben dann auch noch mit Freuden die uns von der netten Verkäuferin verkauften Backwaren verspeist.Das Ergebnis dieses Besuches lautet Wir werden diesen Bäcker auf dem Schirm behalten ich bin ja ab und zu mal in der Nähe.
5.0 Sterne vor einem Jahr opavati® via
Sehr guter traditioneller Bäcker an der Straße nach Norden die kurz Parken vor der Tür zulässt. Der Mohnkuchen und die Eierschecke waren grandios alles andere sehr gut. Ein Roggenschrotbrot wird heute Abend verkostet es sieht sehr gut aus und ist schwer und fest. Ich ahne schon dass es falsch war nur eins zu kaufen. Auch Torten und Allerlei zum Schulanfang am Wochenende war im Angebot. Zu diesem Bäcker kann man die Wensickendorferinnen und Wensickendorfer nur beglückwünschen. Wer durch den Ort fährt sollte diesen Platz nicht links oder rechts liegen lassen. Anhalten und sich über den Bäcker freuen solange es den noch in dieser Art gibt. Meine Empfehlung!Das schwere dichte Roggenschrotbrot mit ganzen Körnern ist perfekt und nicht besser zu machen! Dafür lohnt auch eine etwas weitere Anreise. Glück hat wer im Sprengel wohnt oder Dienst tut.