Impressum
gewusst-wo.de verwendet Cookies. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie dem Datenschutz zu. OK

Pflegestation Eichler GmbH

Lauchstädter Weg 23

12355 Berlin ‐ Neukölln / Rudow

Telefon:(0 30) 66 06 54 66
Fax:(0 30) 66 06 54 68

Öffnungszeiten

Montag 08.00-17.00 Uhr, Dienstag 08.00-17.00 Uhr, Mittwoch 08.00-17.00 Uhr, Donnerstag 08.00-17.00 Uhr, Freitag 08.00-17.00 Uhr Telefonische Rufbereitschaft rund um die Uhr

Wegen der Corona Krise können die hier gezeigten Öffnungszeiten abweichen. Bitte rufen Sie uns vorher an! Herzlichen Dank!

Branche: Hauskrankenpflege

Gründungsjahr:

1989

Infos - Stichworte - Beschreibungen

Kundenbewertungen

5.0 Sterne H. K. aus Berlin
Nettes und zuverlässiges Team. Vielen Dank für die tolle Betreuung meiner Eltern!
5.0 Sterne K.B., Berlin
Bin sehr zufrieden. Klappt alles gut. Wünsche werden bevorzugt.
5.0 Sterne K. U., Berlin
Das kompetente, freundliche und hilfsbereite Pflegeteam versorgt mich seit 10 Jahren.
5.0 Sterne J. B., Berlin
Sehr zufrieden!
5.0 Sterne V. H., Berlin
Tolle Beratung, gute Unterstützung! Freundliche Mitarbeiter, sehr hilfsbereit. Danke!
5.0 Sterne anonym
Super, super, super. Vielen Dank für die sehr gute Pflege meiner Eltern. Kann Sie nur weiterempfehlen.
5.0 Sterne M. I., Berlin
Pünktliche Einsatzzeiten, immer gleiche Pflegekraft, gleiche Einsatzzeiten, immer freundliche Telefonauskünfte, gute Beratung!
5.0 Sterne anonym
Super Pflege, nettes Personal, pünktliche Einsatzzeiten, sehr gute Beratung, auch am Wochenende immer erreichbar. Weiter so!
5.0 Sterne G.
Ihr Pflegepersonal ist immer hilfreich, freundlich und nett:
5.0 Sterne B.
Alle Pflegekräfte nett!
5.0 Sterne B.H., Berlin
Wir sind erst seit ca. 2 Monaten "dabei" und voll zufrieden.
5.0 Sterne B.P., Berlin
Sehr fürsorgliche Pflege.
5.0 Sterne St
Der Wunsch nach festen Pflegekräften. Sonst sehr zufrieden.
5.0 Sterne Fam. G., Berlin
Freundliche Mitarbeiter, feste Pflegezeit. Sind sehr zufrieden. Sehr zu empfehlen.
5.0 Sterne K.
Wir sind sehr zufrieden.
5.0 Sterne anonym
Bin zufrieden, sehr nette Pflegerin.
5.0 Sterne E.V., Berlin
Die Mitarbeiter von Eichler kann ich nur loben. Pünktlich, freundlich, fleißig und zuverlässig.
4.0 Sterne H., Berlin
zufrieden
5.0 Sterne U.R., Berlin
Alle Pfleger sind nett, freundlich und hilfsbereit.
5.0 Sterne F.R., Berlin
Ich bin sehr zufrieden mit dem Betreuungspersonal.
2.0 Sterne vor 2 Jahren Holger Bieler via
Komisches Geschäftsgebaren! Der Bitte einer pflegebedürftigen Person (Ehepartner mit Verordnung/Bezahlung!) zusätzlich die Tabletten zu verabreichen folgte die Kündigung des gesamten Pflegevertrages! Die pflegenden Personen haben sich große Mühe gegeben. Nur scheint der Inhaberin trotz langer Erfahrung der soziale Aspekt verloren gegangen sein...Diese Verhalten ist aus meiner Sicht im Sozialbereich nicht tragbar!
2.0 Sterne vor 6 Jahren ksspandau72 via
Hier handelt es sich u. a. um eine Demenz WG. 3 Etagen eines normalen Miethauses in Rudow mit viel normales Leben. Das Umfeld sehr schön und gewohnt kleine Gärten Parkanlage viel Grün Spielplätze Kinder Tiere alle Generationen.Das Prinzip der WG ist gut pro Etage ca. 8 Bewohner-Zimmer + Gemeinschaftsküchen + Wohnzimmer/ Esszimmer + Bäder und WC´s.Jeder darf mitnehmen was in seinem angemieteten Zimmer hinein passt. 24Std. Betreuung. Es wird 1x die Woche gemeinsam Singen angeboten + Ergotherapie. Die WG´s sind nicht für Rollstühle aus gelegt aber zumindest Rollstuhlgerecht. Die Voraussetzungen für eine gut funktionierende WG sind geschaffen. Die Voraussetzung Demenz erkrankten Menschen ein betreutes und dennoch schönes und freies Leben zu führen leider nicht. Da seit Jahren max. in der Vormittagsschicht 600-1400 2 Pflegekräfte tätig sind kommen die Bedürfnisse der 8 Bewohner erheblich zu kurz. Viele würden gern Spazieren gehen das ist mangels Personal leider sehr selten der Fall. Die Pflegekräfte kochen backen putzen waschen bügeln wischen etc. darauf wird seitens der Leitung viel Wert gelegt. Wenn danach noch genügend Zeit bleibt erhalten die Bewohner ihre Unterstützung. Das ist leider jedoch Personalabhängig. Schmutzige Fingernägel sind zwar nicht krankhaft lassen aber auf weiteres Schließen. Sobald ein Bewohner mehr als Waschen und Windelwechsel benötigt gelangt das meiste Personal an seine Grenzen. Zuwendung und Geduld beim Essen und Trinken sind auch