Impressum
gewusst-wo.de verwendet Cookies. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie dem Datenschutz zu. OK

Restaurant Hafenrestaurant LuBea

Rüdesheimer Str. 21

16515 Oranienburg

Branche: Restaurants

Inhaber:

Uecker

Infos - Stichworte - Beschreibungen

Kundenbewertungen

1.0 Sterne vor 3 Jahren heinz.berlin. via
Das LuBea Restaurant ist ein Teurer schuppen eine NeppbudeWenig sehr wenig auf dem Teller und dafür überteuert Preise.Getränke kosten extrem viel. Man wird dort nur abgezockt.Es gibt wesentlich bessere Resturans wo das Essen wesentlich besser ist als in diesen SchuppenDas Personal ist unprofessionell und unfreundlich. Das Essen ist geschmacklich nicht das Gelbe vom Ei noch milde ausgedrückt und obendrein noch kühl. Von einer Körriwurst vom Stand hat man wesentlich mehr von Das Eis kann man ganz und gar vergessen nur Wasser geschmacklich unter aller Kanone Die Sauberkeit lässt zu wünschen übrig Nie wieder dorthin in diese unmöglich Gastronomie
1.0 Sterne vor 3 Jahren Brunch via
Brunch absoluter Reinfall...sehr schlechte Auswahl und so wenig essen...nie wieder
5.0 Sterne vor 4 Jahren Gabileinchen via
Wunderbarer Blick auf das Wasser und leckeres Essen dazu ein kühles Getränk- was will man mehr. Dazu eine super freundliche und flinke Kellnerin deren Namen wir leider nicht erfragten...Entspannung pur
1.0 Sterne vor 7 Jahren look333 via
ABSOLUT DANEBEN !Meine Tochter wollte als Badegast die öffentliche Toilette benutzen hatte aber nur 1 Euro. Dieser wurde vom Personal nicht gewechselt. Danach fragte meine Tochter ob sie die Toilette des Hauses nutzen darf und bot sogar den Euro an. Dieses wurde abgelehnt meine Tochter wurde regelrecht rausgeschmissen. Das Personal ist absolut unfreundlich das Essen ist auch nicht besonders und das EIs ist verdünnter Quark. Allein die Lage am Wasser ist das Glück des Möchtegern-Restaurants.Ich werde diesen Imbiss weder betreten noch empfehlen im Gegenteil.
2.0 Sterne vor 9 Jahren FalkdS via
Öffnugszeiten Von Anfang April bis Ende September ist täglich offen.Im Winterhalbjahr ist donnerstags bis sonntags von 1200 Uhr bis 1900 Uhr geöffnet.An einem der letzten goldenen Herbstsonntage 2012 waren war am Lehnitzsee spazieren. Plötzlich entdeckten die Kinder das „Lu Bea“. Sie brauchten nicht lange um uns von ihrem Appetit auf ein Eis zu überzeugen. Das Schokosofteis schmeckte mir wie eine fade Mischung aus normalem Softeis und Wassereis nicht nur meine Geschmacksnerven fühlten sich zu Narren gehalten. Wir brauchten Ablenkung und Trost und das wollten wir mit einer Tretbootrunde erreichen.Für 2012 gelten folgende Stundenmietpreise Ruderboot 550 EUR (+ ?? € Kaution) 2er Tretboot 550 EUR (+ 10 € Kaution) 4er Tretboot 950 EUR (+ 20 € Kaution)(Boote siehe Bild 5 auf der Startseite des Internetauftrittes)Nachdem wir belehrt und eingewiesen wurden legte ich die 45 € auf den Tresen.Was nun folgte war eine Sternstunde des Services am Kunden (Gedächtnisprotokoll). „Ihr Vierer-Tretboot ist das ...Plastikboot und die Nummer … ist ihr Zweier. Ich habe ihnen .. .. Uhr als Startzeit aufgeschrieben sie haben also noch 5 Minuten. Wenn sie wieder da sind können sie sich ihre Kaution wieder hier abholen. Viel Spaß!“-( -( -( KEIN HINBRINGEN ZEIGEN ODER SO ETWAS!!! -( -( -(-( -( -( NEIN DAS WAR ALLES!!! -( -( -(Trotz einer Frage von uns zu einem 3jährigen Kind kam kein Hinweis auf eine Schwimmweste. (Und die soll bei Kindern PFLICHT sein hat da der Betreiber nicht auch eine Pflicht?) Wir hatten sie dann auch vergessen. Der einzige Hinweis war dass sogar ein Baby als Person im Sinne der personellen Maximalbesetzung gilt und die Polizei das kontrolliert und Verstöße ahndet.Wir sind für dieses Jahr und sehr wahrscheinlich auch wenigstens für das nächste Jahr bedient vom „Lu Bea“ dachte ich. ABER es gab eine zweite Chance am letzten Bootsson
5.0 Sterne vor 9 Jahren agynessa via
Im Eiscafe Dietrich sind wir schon sehr oft eingekehrt und waren vom Personal Ambiente und den Speisen- und Getränkenangeboten immer hellauf begeistert. Besonders gut gefällt uns die Lage direkt am Wasser gelegen mit Blick über den wunderschönen See. Das ist mal ein Cafe das man im Sommer wie im Winter jederzeit besuchen kann und man immer etwas zu sehen bekommt. Das gesamte Cafe ist sehr kinderfreundlich gehalten (Malutensilien Kinderzeitschriften und kleine Spielzeuge kann man sich jederzeit nehmen). Auch die Kuchenangebote sind dort äußerst empfehlenswert! Praktisch gelegen direkt an einem großzügigem Kinderspielplatz bietet das Cafe Dietrich eine Ausflugsmöglichkeit für die gesamte Familie. Auch der anliegende Bootsplatz lädt in den wärmeren Monaten zu einer kleinen Bootspartie ein. Auch sehr zu empfehlen für Senioren. Alles in allem ein kleines schnuckeliges Cafe das ich jeden sehr weiterempfehlen möchte.
4.0 Sterne vor 9 Jahren PremiumPlaya via
Im Sommer ist es Pflicht mindestens einmal die Woche am liebsten bei einem schönen Sonnentag ein Eis im Eiscafé Dietrich (oder LuBea wie es sich nun nennt) zu vertilgen.Es hat sich im Vergleich zu ein paar Jahren richtig verändert früher waren eher ältere Leute dort ansässig aber du die Modernisierung hat es sich wirklich sehr schön altersmäßig verteilt.Von Kaffee Eis und Kuchen bekommt man alles der Service ist nett und die Preise annehmbar dafür hat man ein schönen Ausblick auf den Lehnitzsee und sitzt draußen vor einen kleinen Anlegehafen auf einer schönen Sonnenterasse.Wer noch nicht dort war aber aus der Gegend kommt sollte unbedingt einmal bei schönem Wetter LuBea ansteuern.