Impressum
gewusst-wo.de verwendet Cookies. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie dem Datenschutz zu. OK

Söhnel

Östingstr. 34-36

59063 Hamm ‐ Hamm-Mitte

Telefon:(0 23 81) 5 79 77
Fax:(0 23 81) 5 06 47

Branche: Autoreparaturen

Gründungsjahr:

1986

Inhaber:

Ralf Söhnel

Infos - Stichworte - Beschreibungen

Kundenbewertungen

5.0 Sterne vor einem Jahr Gabriele Weber via
Die Werkstatt berät uns immer gut. Welche Sachen wirklich gemacht werden müssen und welche nicht. Sie wissen auch wenn sie nicht mehr kompetent sind weil es z.B. nur von der Fachwerkstatt gemacht werden kann. Das gefällt mir viel besser als wenn jemand alles kann und dann wird es nichts.Preise sind moderat und nicht übertrieben. Wir waren bisher immer zufrieden.In der Organisation manchmal etwas chaotisch. Eine Kundendatei scheint es nicht zu geben ich muss jedes mal wieder unsere Rufnummern hinterlassen. Aber damit kann ich leben wenn die Qualität passt.
1.0 Sterne vor 5 Jahren Timmy Hesse via
Diese super Meisterwerkstatt Söhnel baut einen neuen bzw. gebrauchten Anlasser im Fahrzeug ein soweit so gut also keine große Sache. Der PKW wird abgeholt alles erstmal ok aber dann nach kurzer Zeit immer mal wieder start Probleme. Zündung ist da aber null Geräusch also Anlasser dreht nicht mal. Die netten Leute von Söhnel schleppen den Wagen ab und sagen das wird kostenpflichtig wenn es nicht an dem Anlasser liegt den sie verbaut haben. OK bin ja sicher das es dran liegt warum sonst springt er Wagen an wenn man mit einer langen Stange am Anlasser rum klopft? Dann bauen bzw. zerstören sie das Zündschloss indem sie es unsachgemäß ausbauen weil angeblich der Zündanlassschalter/Platine defekt ist und veranschlagen Reparaturkosten von 350€ ( für ein Auto was gerade mal ein Wert hat von 350€ ) Als die Reparatur nicht durchgeführt werden soll werden alle Teile im Fußraum geworfen und fertig dafür braucht man dann die Abschleppkosten nicht zahlen weil ja Ihr Anlasser nicht schuld ist. Nachdem dann das Fahrzeug mit einigen Schwierigkeiten wieder zu Hause ist (Zündschloss zerstört beim Ausbau Batterie komplett entladen Lenkradschloss eingerastet) Batterie erstmal an Ladestation und auf Wochenende warte dann kommt jemand der es wirklich gelernt hat. Es war LEDIGLICH das MASSEKABEL nicht richtig am Anlasser FESTGESCHRAUBT. Echt lachhaft und dann nicht mal zu seinem Fehler stehen!! Pfui sag ich da nur.
1.0 Sterne vor 9 Jahren j-u.stein via
Ich habe (im Kundenauftrag) über Online-Bestellung (Teilehaber.de) einen gebrauchten Außenspiegel bestellt. Dieser traf nach Reklamation auch 5 Wochen (!) später bei der RICHTIGEN Lieferadresse ein. Die Begründung Versehentlich an die RE-Adresse geschickt - (Retoure) - dann im Urlaub gewesen. Spiegelhalter sichtbar gebrochen Ersatzteil somit völlig unbrauchbar. Auf Nachfrage Sie können das Teil verschrotten wir erstatten Ihnen den Betrag.Na das ist ja wohl auch das Mindeste…
5.0 Sterne vor 9 Jahren Dickie_Hoppenstedt via
Bei Söhnel schrauben noch Leute vom alten Schlag die etwas von ihrem Handwerk verstehen und nicht einfach nur irgendwelche Diagnosestecker einstöpseln.Die Stundensätze sind gerecht (und nicht so überzogen wie in einer Markenwerkstatt) und die Ersatzteilpreise sind fair (preiswerter ist selbst über eBay nicht dranzukommen - also lass ich es...). Hier wird nichts repariert was nicht repariert werden muss (da hatte ich mit A.T... schon ganz andere Erfahrungen machen müssen).Wenn ich mit meinem Alfa 156 vorfahre schlagen sie zwar immer die Hände über dem Kopf zusammen aber bis jetzt haben sie ihn immer wieder hinbekommen -)