Impressum
gewusst-wo.de verwendet Cookies. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie dem Datenschutz zu. OK

stop + go

Evinger Str. 115

44339 Dortmund ‐ Eving

Telefon:(02 31) 8 09 01 70
Fax:(02 31) 8 09 01 72 00

Branche: Autoreparaturen

Kundenbewertungen

1.0 Sterne vor 4 Monaten Ein golocal Nutzer via
Laden oder Mitarbeiter frech Berg Mensch wissen nicht das der Kunde König ist nie wieder ?
1.0 Sterne vor 4 Monaten Ein golocal Nutzer via
Habe ich als unfreundlich empfunden.
1.0 Sterne vor 2 Jahren Xristos Ellinas via
Nie wieder mir sollte ein schlauch ausgetauscht werden der angelich 90 euro kosten soll war mir zu teuer ich suchte rum und fand den identischen schlauch für 350 .Darauf hin sagste man mir der wechsel des schlauches wäre keine grosse sache .Die überraschung kam zum Schluss 19000€ für einen schlauch wechseln.Nie wieder würde jedem von dieser Werkstatt abraten !!!!!
1.0 Sterne vor 3 Jahren Sebo Tüten via
Ich habe eine Inspektion durchführen lassen hab schnell ein termin bekommen man sagte mir was gemacht werden soll ich gab mein ok und hab eine rechnung von über 950 Euro bekommen und hab den wagen in 5 Std wieder abgeholt der wagen fuhr aber nicht wie ich es abgeben hatte es ruckte bin dann wieder in der Werkstatt gewesen man sagte mir wäre alles gut was nicht stimmte auf der rechnung stand ca.380 euro materil kosten der rest löhne das ist heftig dann noch nicht mal top der wagen ich war in einer anderen werkstatt da hat man festgestellt das die voll billig züntkerzen genommen haben hab wieder neue bekommen von Bosch dann fuhr der wagen wieder top mein öl war nach 3 monaten schon verbraucht obwohl ich nur kurze strecken fahre die haben billiges öl genommen was ich wieder alles neu machen lassen muste für den preis hätte ich schon besseren Service erwartet und keine verarsche nie wieder würde ich die Werkstatt betreten
5.0 Sterne vor 5 Jahren Norbert1958 via
Bin mit meinem Wohnmobil auf Fiat Ducato Basis und meinem Mercedes Slk Kunde bei Stop Go.Am Wohnmobil wurde schon 2 mal der Zahnriemen gewechselt ist alles 4 Jahre notwendigSowie alle Standart Sachen wie Bremsflüssigkeit Klimawartung und anderes.Ebenso bei meinem Mercedes.Dort wurden auch ohne Probleme Fehler ausgelesen und repariert.Bin mit der Werkstatt sehr zufrieden.Werde auch weiter Kunde sein.
1.0 Sterne vor 7 Jahren Pannen-Opel via
Arbeitsauftrag wurde mir quasi als unnütz ausgeredet (hatte mich vorher schlau gemacht) angeblich defektes Steuergerät und defekter Klimaanlagenkompressor (Quitschen im Motorraum bei lfd. Motor) Schaden ca. 1800- Euro. Bin dann (sehr enttäuscht) doch noch zu Opel gefahren dort wurden Steckkontakte gereinigt (war auch eigentl. der Arbeitsauftrag für SG...) und der Keilriemen getauscht! Kosten dort gesamt 300-Euro!!!!!!! Nie mehr wieder werde ich nach Stop Go in Eving fahren um mich trotz konkreter Auftragserteilung veräppeln zu lassen. Zudem war der Werkstattmensch eher kurz angebunden und unfreundlich.
1.0 Sterne vor 7 Jahren Tom Kunde via
Das war wohl nix. Der Auftrag Kupplungszug erneuern. Zur Nachbesserung kommt ein Monteur raus - ohne Werkzeug! Endergebnis Auto steht mit Getriebeschaden in einer richtigen Werkstatt. Schönen Dank.
4.0 Sterne vor 8 Jahren Günther Vierbuchen via
alles super
5.0 Sterne vor 8 Jahren Exlenker via
Ich hatte im Frühjahr 2011 bei Stop und Go in Wuppertal vier Neue Sommerreifen gekauft ( Stammkunde ) und aufziehen lassen. Da wusste man noch nicht das im Dezember ein anderes Fahrzeug gekauft wurde!Da kam dann die Frage Möchten Sie auch eine Reifenversicherung? Dauer 1 Jahr - 10-€. Abgedeckt sind Karkassenschäden Vandalismus/ Zerstörung.Hatte dann seinerzeit zugestimmt und war nun froh dies gemacht zu haben.Denn auf dem Weg nach Dortmund nicht weit von der Filiale in Eving machte eine große Schraube im Reifen dem selbigen den Garaus.Reservereifen aufgezogen hin nach stop und go und gefragt Habt Ihr meine Größe und die Marke auf Lager? Hatten Sie und 30 min. später fuhr ich mit einem Neuen Reifen Dank der Versicherung vom Betriebshof dieser Filiale. Kann ich nur jedem empfehlen zum einen die Versicherung und natürlich die Autowerkstatt die wesentlich günstigere Reparaturpreise hat als die Fachwerkstatt. Seit geraumer Zeit sind die Stop Go Filialen selbstständig und gehören nicht mehr zum VW - Konzern wie am Anfang! Und seit der Neuen EU - Regelung ( seit 01.07.2010 ) dürfen Autobesitzer Reparaturen und Wartungen in freien Kfz - Werkstätten machen lassen.Die Gewährleistungspflicht der Autohersteller bleibt erhalten auch wenn die dies nicht gerne sehen geht man mit dem PKW in eine andere Werksatt.