Impressum
gewusst-wo.de verwendet Cookies. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie dem Datenschutz zu. OK

WelkeGruppe GmbH

Dorstener Str. 425

44809 Bochum ‐ Hofstede

Telefon:(02 34) 5 36 64
Fax:(02 34) 53 80 52

Branche: Tierbedarf

Kundenbewertungen

1.0 Sterne vor 10 Monaten Sven Grabe via
Verkäufer in der AquaristikAbteilung mehr als unhöflich frech passt da leider wohl eher. Nach ca 10-15 Minuten warten in denen er mit einem Kunden sprach wollte wir kurz nachfragen bzw mitteilen dass wir uns entschieden hätten (wir warteten immerhin bereits über mind 10 min ) nur damit er schon mal Bescheid wisse falls er den Kunden zuende bedient hat - um höflich zu zeigen dass wir schon länger warteten. Weiter als Entschuldigen Sie... kam man allerdings nicht da er direkt meine Frage durchbrach mit einer extrem herabwürdigenden Art man würde doch sehen er bedient gerade jemanden....dass man nicht mal kurz nach 10-12 min in der Lage ist zu sagen Hey ich bediene Sie sofort sobald ich Zeit habe ist die eine Sache dass man aber nachdem man so lange wartend rumstand so angemacht wird nur weil man ein mal nachfragt .....ich kam nicht mal dazu meine Frage zusammen bei Entschuldigen... wurde man ja bereits zurechtgewiesen.... ich hätte also auch etwas fragen können was dringend ist aber käme nicht dazu...aber wir hätten ja gewartet dir Art und die Tatsache dass man nach fast 15 min nicht mal kurz nachfragen kann obwohl von ihm was hätte kommen müssen ist wohl mehr als unhöflich. Es schien zudem dass sie sich über eher private Dinge unterhielten was noch weniger rechtfertigt einen Kunden so lange stehen zu lassen und ihn dann noch so aussehen lassen zu wollen als würde er stören.
5.0 Sterne vor 12 Monaten MelanieCharly via
Ich kann es nicht verstehen das das Personal so schlecht gemacht wird. Sie sind sehr hilfsbereit(auch telefonisch). Wie es rein hallt so hallt es raus. Auch wenn der Kunde König ist . Ich kann nur die Kaninchen Abteilung beurteilen und diese ist gepflegt.
1.0 Sterne vor einem Jahr Shiba526 via
Der laden ist echt nicht gut. In den Aquarien liegen Tote Fische drinne. Die Mitarbeiter aus der Nager - Hund Abteilung sin echt sehr unhöflich und vorlaut also als Kunde wird man dort nicht behandelt. Die Mitarbeiter aus der Aquaristik Abteilung sind ganz nett. Aber so sind die Tiere (Nager ) sehr schlecht gepflegt. Aber was mich am meisten gestört hat war wie ich mitbekommen hatte wie die mit den Praktikanten umgegangen sind. Das sind 11 bis 15 Jährige Kinder und die werden nur schlecht angeschnauzt also sowas geht gar nicht . Also mein Fazit werde dort kein Geld und Keine Sekunde meines Lebens dort mehr Verschwenden. Schade eigentlich
1.0 Sterne vor 2 Jahren kafakaputt via
Sehr unfreundliches Personal.
1.0 Sterne vor 2 Jahren lisa.fsbt via
Unmöglich. Als ich da vor ein paar Wochen Rattenfutter gekauft habe waren in der Packung Spinnennetze drin!!! Obwohl die Packung zu war? Also irgendwas ist das eindeutig nicht in Ordnung! Für Zubehör mag das ein toller Laden sein aber ich würde dort ungerne nochmal Futter kaufen. Und Tiere erst recht nicht! Die Vögel gehen in so kleinen Käfigen doch total ein. Die Papageien sehen auch nicht gerade gesund aus. Also kauft euch bitte keine Tiere dort hab nur schlechte Erfahrungen gemacht
2.0 Sterne vor 2 Jahren Chillout-Lounge Herten via
Bin total geschockt gewesen- das ich als Kunde noch nicht einmal eine Toilette benutzen konnte. So toll ist der Laden nicht- das ich nochmal dort hin fahre
5.0 Sterne vor 3 Jahren Nicole Habe ich auch via
Sehr gute Beratung da meine Katze kein nass Futter verträgt hat mir die Verkäuferin sehr geholfen worauf ich achten soll beim Trockenfutter. Mach es Trockenfutter enthält weniger an Fleisch und da meine Katze viel Fleisch isst. Muss es schon was mit 74 sein z.b Hühnchen oder eine Mischung aus Hühnchen und Fisch.
3.0 Sterne vor 3 Jahren Petra Krause4OJo via
Vielleicht sollte der unzufriedene Kunde mal darüber nachdenken dass ein Meerschweinchen ein Lebewesen ist. Der Tod kann viele verschiedene Ursachen gehabt haben... Wenn man die Tierhandlung dafür verantwortlich macht dass ein erworbenes Tier nicht überlebt hat man - glaube ich - ein viel größeres Problem. Ganz davon abgesehen dass man generell über den richtigen Umgang mit Lebewesen nachdenkt. Wenn wir alle nicht lernen dass wir für das Tierwohl selbst Verantwortung übernehmen müssen und das fängt eigentlich schon damit an dass man sein Tier nicht unbedingt in einer Zoohandlung kauft hat man etwas Wesentliches im Leben nicht gepeilt.......
1.0 Sterne vor 3 Jahren Lady Prinzessin via
Habe vor 2 Wochen ein Meerschweinchen gekauft und heute schon tod. Meine Tochter ist so tod traurig. Nie wieder werde ich da was kaufen. Das ist so ein saft laden
1.0 Sterne vor 4 Jahren Natalie31 via
Unmöglicher Umgang durch eine Blondine die scheinbar ihren Hund im Büro hält dass zum Geschäftsinneren angrenzt. Tür steht auf und natürlich als Kundin mit einem 5 Monate altem Hund muss ich div. Grössen an Geschirren bzw Halsbänder anprobieren. Ich als Kundin habe dabei einen Blick auf die angebotenen Geschirre und wenn mein Hund an der geöffneten Tür schaut und sofort ein lautes Bellen und Knurren ertönt weiss ich von allein dass ich meinen Hund zrückhalte und muss mich nicht von der blonden anmachen lassen. Sie als Angestellte sollte darauf bedacht sein dass Kunden sich wohlfühlen und kaufen weil ihr Einkommen auf Dauer davon abhängt ich habe dringend ein neues Geschirr gebraucht weil das aktuelle schon klein wird aber da werde ich bestimmt keinen Cent lassen und lieber zu Fressnapf fahren wo der Hund als Kunde gesehen wird. Sowas unverschämtes der blonde Billig-Import ist dort absolut fehl am Platz und ich hab tatsächlich gehört dass der Fall dort bekannt ist mit dem Hund. Tür zum Büro braucht einfach nur geschlossen zu sein Hund im Büro und Kunden könnten dann entspannter aussuchen und auch kaufen. Ich bin nicht die 1. die diese Bekanntschaft dort gemacht hat.