gewusst-wo.de verwendet Cookies. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie dem Datenschutz zu. OK

Maler und Lackierer

Maler und Lackierer beschäftigen sich mit Anstrichen aller Art und mit sichtbaren und nicht sichtbaren Vor- und Schlussbeschichtungen von Wänden und Decken. Zum weiteren Leistungsspektrum gehört das Lackieren von Türen und Fenstern und die Beschichtung von Flächen. Eine Beschichtung verleiht der Fläche einen umfangreichen Schutz vor Korrosion und Schmutz. Maler und Lackierer befasst sich mit vielen Materialien, dazu gehören Putz, Stein, Holz, Beton, Metall und Kunststoff. Auch das Anwendungsgebiet ist sehr breit: vom Anstrichwesen im Baugewerbe über Lackierungen von Maschinen und Geräten bis hin zur Farbgestaltung beliebiger Produkte.

Die Aufgaben eines Malers

Damit ein professioneller Anstrich gelingt, müssen viele Schritte durchgeführt werden. Als erstes müssen die Maler den Untergrund vorbereiten, indem sie alte Tapeten und Farben entfernen, den Untergrund schleifen und Dellen und Kratzer ausbessern. Danach erfolgt das Abkleben der Flächen, die nicht lackiert oder gestrichen werden sollen. Ist alles gut vorbereitet, kommt es auch schon zum Lackieren und Streichen. Ein professioneller Maler macht dies in zwei bis drei Durchgängen, damit Flecken oder Fehler am Ende nicht mehr sichtbar sind. Natürlich bestimmen Sie als Kunde über die Farbe, das Ausmaß und die zu verwendenden Materialien. Zu den Aufgaben eines Malers gehört auch das Tapezieren einer Wand, denn manchmal möchte ein Kunde ein bestimmtes Muster an der Wand haben.

Malerbetriebe in Deutschland

In Deutschland ist der Beruf des Malers in drei Fachrichtungen unterteilt: die Gestaltung und Instandhaltung, die Kirchenmalerei und der Bauten- und Korrosionsschutz. Bei dem Bauten- und Korrosionsschutz werden Maßnahmen zur Vermeidung von Schäden ergriffen. Früher konnte man dies nur an metallischen Werkstoffen durchführen, aber heute geht dies auch für Glas, Kunststoff, Baustoff etc. Zum Teilgebiet der Kirchenmalerei gehört auch die Denkmalpflege, die zur Bewahrung und Unterhaltung von Kulturdenkmälern erforderlich ist. Hier werden wetterbedingte Fehler und Macken ausgebessert. Malerbetriebe sind also sehr vielseitig und beschäftigen sich mit allen Aufgaben rund um Ihr Haus.

Übersicht für Branche "Maler und Lackierer" - 13 Treffer

Seite 1 von 1
Seite 1 von 1